2019,  Belgien,  Europa

Brügge sehen und sterben

Der Erwartungen sind hoch, wenn man solche Titel kennt. Aber Brügge ist der Knaller. Brügge hat keine Altstadt sondern Brügge ist eine Altstadt und das bis in die entlegensten Winkel alles wunderschön und niedlich. Und im alten Burggraben fahren riesige Schiffe durch die Klappbücken bei den alten Windmühlen.

In der Stadt gibt es schöne kleine Terassen zum sitzen und mit dem Fahrrad kamen wir viel herum zum Beispiel in eine Ecke wo es eine Kirche gab, die komplett ausgeräumt wurde in in der man jetzt das Thema „Joix le vivre“ näher bringen möchte. Eine Schaukel Kirchenschiff, Papierflieger, Videos über Glück, ein kleines Café… wunderschön.

Wir fanden es so schön, dass wir am zweiten Tag nochmal umdrehten und zurück fuhren, da wir am Tag zuvor erst abends ankamen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert