2019,  2019-2023,  Camper Ausbau/-ten,  Vanlife,  Vorbereitungen

Liebe Sonne gib uns Strom

Ein Wochenende in der Eiseskälte haben wir die Solaranlage montiert. Das musste passieren, damit wir die Decke einziehen können. Und die Decke mussten wir einziehen, damit wir in der Wohnung wieder laufen können, aber auch damit wir mit den Lampen und all dem Rest weiter machen können.

Am Ende war es aufwendig aber nicht so schlimm wie erwartet. Angeschlossen haben wir sie aber noch nicht.

Wir haben uns dafür entschieden stabile Aluprofile unter die Solarpanele zu montieren und sie dann auf den Dachgepäckträger zu packen. Denn wir werden sicher holprige Wege fahren – ich kenne uns.

Außerdem beschattet eine Solaranlage auf dem Gepäckträger auch noch das Dach, sorgt für Kühlung und ist vor dem Gesetz Ladung und kein Anbau.

Eine Woche zuvor ist es nich warm. Beim ersten Test.
Es geht los. Jedes Loch muss auf jeder Leiste an genau der gleichen Stelle sitzen.
Der Parkplatz unseres Baumarktes ist überdacht. Während es draussen schüttet und hagelt montieren wir und nutzen die Nähe zum Baumarkt um hundert mal Schrauben nachzukaufen.
Ich habe Solaranlage gemacht!
Hinten Platz für einen selbst gebauten Gepäckträger.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert