Camper Ausbau/-ten

Testschlafen an der Ostsee

Spontan kommen wir der Einladung von Lars nach, eine Nacht mit ihnen auf dem Campingplatz zu verbringen.

Im Nachhinein stellt sich heraus wie wichtig das war. Das Bett ist zu hoch, die Schalter zu tief, ich zu lang, Heizung geht nicht usw usw. Einen Monat Zeit die Fehler zu beheben.

Ich nutze die freie Zeit, die unwichtigen Sachen zu machen. Meinen Elefanten zu plottern, der später unsere Seite zieren wird. Habe ich die Wochen zuvor zentangelt, dann digitalisiert und jetzt wird entgittert. Leider stellt sich raus, dass bei den drei Teilen gro0e Überschnittsbereiche fehlen. Also nochmal.
Kinder kommen rauf, für Ute ist es zu hoch, für mich ist die Decke zu niedrig. Und das mit den Gardinen oder so…

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert